REC®– Research
unsere kompetente Dienstleistung im modernen Schrauben-Prüflabor

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Unsere erfahrenen Ingenieure und Schraubenfachingenieure beraten Sie individuell im Vorfeld Ihres Projektes. Entsprechend Ihrer Anforderungen entwickeln, prüfen und optimieren unsere Experten Ihre Schraubverbindung – immer im Hinblick auf Ihre Kostenreduzierung, Qualität und Sicherheit. Unsere Labordienstleistung ist kompetent, neutral und objektiv. Wir sind vielseitig: wir prüfen nach einschlägigen Normen oder individueller Kundenanforderungen. Profitieren Sie von unserer langjährigenErfahrung – von der Bauteilauslegung, VDI2230 Berechnungen über den Validierungsversuch bis hin zur Serienreife. Unsere Validierung von Ihrer Schraubenverbindung ermöglicht Ihnen den termingerechten und sicherenSerienstart. Wir sind schnell, zuverlässig und flexibel in der Abwicklung unserer Aufträge. Wir arbeiten mit den modernsten Prüfsystemen. Buchen Sie unseren „Express Service“ und erhalten Sie unsere aussagekräftigen Untersuchungsberichte innerhalb von nur 24 Stunden. Oder fordern Sie unsere Prüfexperten (Schraubfachingenieure) an, um bei Ihnen in der Montagelinie Verschraubungsanalysen vorzunehmen.


Gemeinsam mit Ihnen suchen wir das Optimum für Ihre Verbindungstechnik – REC® solutions in fastening technology.

REC® Schrauben-Prüflabor –
modern, unabhängig, professionell

Als unabhängiges Dienstleistungsprüflabor führen wir für Sie an realen Bauteilen – egal ob Serien- oder Prototyp – Laborversuche genau nach Ihren Anforderungen durch. Unsere modernen Präzisions-Prüfstände und unsere erfahrenen Schraubenfach-Ingenieure (DSV) garantieren höchste Kompetenz.

Unser Prüfspektrum

  • Drehmomente ab 0.001 Nm bis 2000 Nm
  • Vorspannkräfte ab 10 N bis 1000 kN
  • Zug- Druckkräfte von 0,1 bis 50 kN
  • Temperaturen / Zyklen von -40°C bis + 300°C
  • Antriebe programmierbar (Drehmoment/Winkel/Geschwindigkeit/Stufen)
  • Reibzahlanalysen ab M1
  • 3-D Mikroskopie, 10- bis 50-fach
  • Werkstoff-Analysen REM, Spektroskopie
  • Abtastraten bis 10.000 Hz x 8 Kanäle synchronisiert

REC® Schrauben-Prüflabor – modernste Technik, höchste Präzision und größte Flexibilität.

REC® Laborversuche & Analysen
fortschrittlich, aussagekräftig und objektiv bewertet

Unsere Empfehlungen hinsichtlich technisch und wirtschaftlich optimalen Prozessfähigkeits-, Drehmoment-, Reibzahl- und vielen weiteren Analysen sind stets objektiv und neutral. Jedoch immer mit Hinblick auf Ihre Anforderungen, Ihre Produktivität, Qualität und Ihre Kostenoptimierung.

Wir finden garantiert die optimale Lösung für Ihre Verbindungstechnik.

Unsere Laborversuche & Analysen

  • Drehmoment – Drehwinkel – Vorspannkraft z.B.: DIN 267 T27, DIN 267 T28, DIN 267 T30, DIN EN ISO 2320, DIN EN 14399
  • Ein- Überdrehmomente bei gewindeformenden Schrauben
  • Streckgrenzdrehmomente, Plastifizierdrehmomente, Versagensdrehmomente, Dehngrenzen
  • Bestimmung von Losbrech- und Weiterdrehmomenten (Nachziehdrehmomente z.B. nach VW 01110-4)
  • Reibzahlanalysen z.B. DIN EN ISO 16047, VDA 235-203, VW 01131, MBN 10544, BMW GS 90010 / ZFN 5033 / CNH STPL020 / Renault 01-50-0005--G / SCANIA STD4419 / kundenspezifisch
  • Trennfugenreibung
  • Übergangswiderstand bei Schraubverbindungen
  • Zugversuche nach DIN EN ISO 6892-1
  • Druckversuche, Analyse der Ein- und Auspresskräfte
  • Untersuchungen zur Spannungsverteilung z.B. Spannungsverteilung in der Trennfuge
  • Montageversuche, Mehrfachmontage, Wiederholverschraubungen
  • Temperaturversuche
  • Setzbeträge unter Temperaturwechsel, Relaxations- und Retardationsanalyse
  • Warmlösemoment nach VDA 235
  • Werkstoffuntersuchungen, Material-, Gefüge-, Härte-, Oberflächen-Analysen
  • Korrosionstests
  • 3–D Mikroskopie

REC® Laborversuche – maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen liefern wir Ihnen präzise und aufschlussreiche Ergebnisse.

REC® VDI 2230 Berechnung und FEM Simulation
die richtige Auslegung für Ihre Schraubverbindung

REC® bietet bereits bei der Vorauslegung, aber auch zur Validierung von Verschraubungen, eine genau Berechnung, fachmännische Auswertung und auf langjährige Erfahrung basierende Interpretation gemäß der VDI 2230 Richtlinie an.

Unsere numerischen und analytischen Auslegungen

  • Schraubenberechnung nach VDI 2230
  • Schraubenvordimensionierung bei gewindeformenden Schrauben mittels REC® threadform
  • FEM Simulation (Finite Elemente Methode)

Sparen Sie Aufwand und Kosten – mit der richtigen Auslegung Ihrer Bauteile durch unsere Experten.

Mit REC®zur optimalen Verbindungstechnik

Immer unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und der gefordertenQualität liefern wir Ihnen für Ihre Schraubverbindung eine technischoptimaleAuslegung. Die gewählte Verbindungstechnik hat maßgeblichen Einfluss auf die Gesamtkosten Ihres Produkts.

Unsere vielseitigen Optimierungen

  • Neutrale objektive Klärung der technischen und wirtschaftlichen Anforderungen an die Verbindungsstelle
  • Aufzeigen der Grenzen der Schraubverbindung
  • Optimierung des Schraubenausnutzungsgrades
  • Werkstoffoptimierung
  • Oberflächenoptimierung
  • Robust Design
  • Gewichtsoptimierung
  • Montagestrategie -Optimierung
  • Überwachungsparameter
  • Produktivitätssteigerung
  • Prozessfähigkeitsoptimierung
  • Standardisierung

Eine von REC® optimierte Verbindung zählt objektiv zu den technisch und wirtschaftlich besten Lösungen!

Wir sind die Schnittstelle zwischen Produzenten und Anwendern von Schraubtechnik

Wir sind das optimale Bindeglied
in unserem Feld, der Verbindungstechnik.

 

Starten Sie Ihre Verbindung mit uns